macOS-Tipp 7 – Text ersetzen und Autokorrektur

Aktualisiert am 10. März 2021 Es gibt sich wiederholenden Text, den man nicht ständig ausschreiben möchte; zum Beispiel eine Grußformel am Ende einer E-Mail. In macOS besteht die Möglichkeit, Text-Ersetzungen festzulegen. Dies Konfigurationsmöglichkeit befindet sich unter Hier sind bereits Textbausteine vorhanden. So wird beispielsweise „mfg“ durch den Text „Mit freundlichen Grüßen ersetzt“. Über das Plus-Symbol können weitere Texte hinzugefügt werden. …

Weiterlesen …

Automator – Bilder rotieren

Mit Automator lässt sich ein Dienste-Workflow erstellen, der es ermöglicht im Finder Bilder auszuwählen, die um 90, 180 oder 270 Grad rotiert werden sollen. So ein Workflow ließe sich dann im Finder über Dienste aufrufen. Dazu müsst Ihr zunächst das Programm Automator starten. Als neuen Typ wählt Ihr anschließend Dienste aus. Es öffnet sich das Hauptfenster von Automator. Auf der linken Seite …

Weiterlesen …

OSX-Tipp 6 – Bootfähige CD erstellen

Spätestens wenn wieder einmal ein Firmware-Update für die im Mac verbaute Festplatte ansteht, kommt man in die Situation, von der heruntergeladenen ISO-Datei eine bootfähige CD erstellen zu müssen. Wie geht man nun dabei vor? Zunächst müsst Ihr Eurem CD-Brenner einen CD-Rohling spendieren. Das führt dazu, dass sich der Finder öffnet und fragt, welche Aktion ausgeführt werden soll. Ihr wählt dann …

Weiterlesen …

macOS-Tipp 5 – Anrufe deaktivieren

Aktualisiert am 5. Dezember 2020 Seit macOS 10.10 Yosemite werden die auf dem iPhone eingehenden Anrufe am Mac signalisiert und können dort auch angenommen werden. Diese Anruffunktion lässt sich in den FaceTime-Einstellungen deaktivieren. Öffnet dazu FaceTime und ruft die FaceTime-Einstellungen auf. In dem sich öffnenden Fenster muss anschließend das Häkchen bei „iPhone-Funkzentrale“) entfernt werden. Auf neueren macOS-Versionen heißt diese Option …

Weiterlesen …