HEIC-Bilder zu JPG-Bilder umwandeln (macOS)

Seit iOS 11 verwendet Apple für Bilder das Dateiformat HEIC. Der Grund dafür liegt in der geringeren Dateigröße. Solange man solche Bilder lediglich mit Anwendungen betrachtet oder bearbeitet, die dieses Format unterstützen, bereitet dieses Format keine Probleme. Unterstützt ein Programm aber nicht HEIC, stellt man sich das Problem der Konvertierung in JPG (oder ein anderes Format). Erfreulicherweise muss man keine …

Weiterlesen …HEIC-Bilder zu JPG-Bilder umwandeln (macOS)

Safari 14 auch für Mojave und Catalina verfügbar

Startfenster von Safari 14

Mit macOS 11 Big Sur kommt auch eine neue Version des Safari-Browsers. Diese Version steht als selbständiges Update darüber hinaus auch den Nutzern von Mojave und Catalina zur Verfügung (seit 17. September 2020). Über kann die neue Version 14 installiert werden. Safari bringt eine Reihe von Neuerungen mit sich. In diesem Blogbeitrag möchte ich aber nur auf zwei davon eingehen. …

Weiterlesen …Safari 14 auch für Mojave und Catalina verfügbar

macOS-Tipp 6 – Finder konfigurieren

Dies ist eine neue Version des sechsten macOS-Tipps. Im damaligen Tipp aus dem Jahre 2015 ging es um das Erstellen einer bootfähigen CD. Mittlerweile spielt dies aber keine große Rolle mehr, zumal Macs schon seit einiger Zeit ohne CD-Laufwerk ausgeliefert werden. Deshalb habe ich mich entschieden, den alten Tipp zu löschen und durch diesen aktuellen Beitrag zu ersetzten. den alten …

Weiterlesen …macOS-Tipp 6 – Finder konfigurieren

macOS-Tipp 47 – Caches-Ordner leeren

In diesem Tutorial zeige ich, wie der Ordner “Caches” (franz.: Versteck), der sich im Verzeichnis befindet, geleert werden kann. Vorweg aber einige Anmerkungen: Verschiedene Programme schreiben Daten in den Cache-Ordner, um bestimmte Abläufe beschleunigen zu können. Im Ergebnis kann eine App so beispielsweise schneller starten oder manche Aufgaben schneller ausführen. In der Regel ist es nicht notwendig den Inhalt eines …

Weiterlesen …macOS-Tipp 47 – Caches-Ordner leeren