macOS-Tipp 6 – Finder konfigurieren

In diesem Tipp geht es um das Programm Finder, den Dateimanager von macOS. Neben den Finder-Einstellungen wird auch auf den Library-Ordner und auf nützliche Tastenkombinationen eingegangen. Lokal oder iCloud Schon seit einiger Zeit besteht die Möglichkeit, den Inhalt der Ordner „Dokumente“ und „Schreibtisch“ entweder – wie bisher – lokal oder in der iCloud zu speichern. Bei der Einrichtung eines neuen …

Weiterlesen …

Homebrew unter macOS installieren

Run brew upgrade in the terminal

Nach der Neuanschaffung eines Macs beginnt die Ersteinrichtung. Neben zahlreichen Anwendungen, die ich für die Programmierung benötige, installiere ich auch Homebrew. Dabei handelt es sich um einen Paketmanager für macOS, mit dem nützliche Software über die Kommandozeile heruntergeladen und installiert werden kann. Homebrew installieren Folgende Schritte sind erforderlich, um Homebrew auf den Mac zu bekommen. Zunächst ruft Ihr die Internetseite …

Weiterlesen …

macOS-Tipp 4 – Standardprogramm definieren

Wer möchte nicht eine Datei mit seinem Lieblingsprogramm öffnen. Ärgerlich ist es dann, wenn die Datei immer mit einer anderen Anwendung geöffnet wird. In macOS kann erfreulicherweise ein Standardprogramm auf einfache Art und Weise festgelegt werden. Dazu öffnet Ihr mit einem Rechtsklick auf eine Datei ein Kontextmenü, in dem anschließend „Information“ auszuwählen ist. Alternativ könnt Ihr die Datei auch markieren …

Weiterlesen …

macOS-Tipp 3 – Tastatur konfigurieren

Mit macOS 13 (Ventura) hat sich das Erscheinungsbild der Systemeinstellungen deutlich verändert. Das gilt auch für die Konfiguration der Tastatur. Über die macOS-Systemeinstellungen kann auf die entsprechenden Konfigurationsmöglichkeiten zugegriffen werden. Sofern keine Tastatur von Apple verwendet wird, mag es sein, dass der jeweilige Hersteller ein separates Konfigurationsprogramm mitliefert, über das weitere Einstellungen vorgenommen werden können. Die zur Verfügung stehenden Optionen …

Weiterlesen …