macOS-Tipp 42 – Akku-Zustand ermitteln

Da es bei diesem Tipp um Akkus geht, betrifft er nur die Besitzer von MacBooks. Wie bei allen Notebooks, lässt bei diesen Geräten mit der Zeit die Leistung des Akkus nach, bis dieser irgendwann gar nicht mehr zu gebrauchen ist. In der Regel hält ein Akku ca. 1000 Ladezyklen durch. Danach ist ein Tausch erforderlich. … weiterlesenmacOS-Tipp 42 – Akku-Zustand ermitteln

Python – Daten vorbereiten und als Liniendiagramm visualisieren

Bevor es an die Visualisierung von Daten geht, müssen diese häufig noch für die weitere Visualisierung (oder Datenanalyse) vorbereitet werden. Das kann beispielsweise daran liegen, dass das vorliegende Datenformat problematisch ist oder dass im Datenbestand Daten fehlen. Im folgenden Beispiele möchte ich Schritt für Schritt zeigen, wie man an bestimmte Probleme herangehen kann, genauer gesagt … weiterlesenPython – Daten vorbereiten und als Liniendiagramm visualisieren

Access-Daten mit Python lesen

Nach den Tutorials zum Einlesen von CSV– oder Excel-Dateien folgt nun ein Beispiel, in dem ich zeige, wie die Daten einer Access-Datenbank mit Python gelesen werden können. Erforderliche Komponenten installieren Bevor es an den eigentlichen Code geht, ist aber etwas Vorarbeit erforderlich. Da wäre zunächst das hierfür erforderliche Modul pyodbc. Falls Ihr es bisher nicht … weiterlesenAccess-Daten mit Python lesen

macOS-Tipp 40 – Screenshots bearbeiten

Seit macOS 10.14 (Mojave) können Screenshots sofort bearbeitet werden, ohne dass es eines zusätzlichen Programms bedürfte. Sobald Ihr einen Screenshot gemacht habt (z.B. mit cmd + 4 oder der macOS-Anwendung Bildschirmfoto), erscheint unten rechts auf dem Schreibtisch ein kleines Vorschaubild von diesem Screenshot. Das klickt Ihr mit der linken Maustaste an, so dass sich ein … weiterlesenmacOS-Tipp 40 – Screenshots bearbeiten