macOS-Tipp 45 – Privatfreigabe aktivieren

Ursprünglich wurde die Privatfreigabe in iTunes konfiguriert. Seit macOS 10.15 (Catalina) ist das nicht mehr möglich, da aus iTunes vier Applikationen geworden sind: Musik, TV, Podcasts und Bücher. Die Privatfreigabe wird jetzt in den Systemeinstellungen konfiguriert: Dort setzt man ein Häkchen bei „Medien teilen“ und bei „Privatfreigabe“. Sofern man auch Fotos freigeben möchte, muss zusätzlich „Fotos mit Apple TV teilen“ …

Weiterlesen …macOS-Tipp 45 – Privatfreigabe aktivieren

Backup-Shellskript für macOS und Linux

Im dritten Artikel zur Erstellung eines Backups mit rsync geht es um die Nutzung eines Shellskripts. Denn dadurch vermeidet man, die rsync-Anweisung jedes Mal per Hand in das Terminal eingeben zu müssen. In meinem Dokumente-Verzeichnis befindet sich ein Ordner “Skripte”, in dem zahlreiche Shellskripte gespeichert sind. Diese sollen auf einem USB-Stick gespeichert werden, der die Bezeichnung “Backups” hat. Die Anweisung, …

Weiterlesen …Backup-Shellskript für macOS und Linux

macOS-Tipp 44 – Erinnerungen-App anpassen

In iOS 13 und macOS Catalina hat Apple die Anwendung Erinnerungen (Reminders) deutlich überarbeitet. Bestehende und neue Listen kann man nun noch mehr individualisieren. So ist es jetzt möglich, einer Liste eine andere Farbe und ein anderes Symbol zuzuweisen. Dazu klickt man mit der rechten Maustaste auf den Listen-Namen und wählt „Informationen anzeigen“ aus. Mit einem Klick auf das Listen-Symbol …

Weiterlesen …macOS-Tipp 44 – Erinnerungen-App anpassen