Mehr Infos zu Python-Dictionaries

Im ersten Teil zum Thema Dictionaries ging es um die Grundlagen. Im zweiten Teil möchte ich in dieses Thema tiefer eintauchen. Dictionaries erstellen Wie im ersten Teil dargestellt, kann man ein Dictionary mithilfe geschweifter Klammern oder mit der Funktion dict() erstellen. Das ist richtig, aber es gibt noch mehr Wege, wie nachfolgender Code zeigt: Im Fall ‚c‘ wird das Dictionary …

Weiterlesen …Mehr Infos zu Python-Dictionaries

Anonymous FTP prüfen

Im dritten Teil zum Thema Überprüfung von Ports mit Python geht es um Anonymous FTP. Bei Anonymous FTP werden ebenfalls Dateien von und zu einem FTP-Server übertragen. Allerdings wird in diesem Fall zur Authentifizierung kein Benutzername und kein Passwort benötigt. Um die Verfügbarkeit eines solchen Dienstes zu prüfen, kann man ftplib verwenden. Die Methode login() fordert die Übergabe eines Benutzernamens …

Weiterlesen …Anonymous FTP prüfen

Unterschiedliche Ports mit Python überprüfen

Im Blogbeitrag „Verfügbarkeit eines FTP-Dienstes mit Python prüfen“ wurde mithilfe des Moduls socket die Verfügbarkeit von FTP getestet. Wie man dem Code entnehmen kann, wurde dazu an die Methode connect() die IP-Adresse und der Port übergeben. Dies lässt sich dahingehend erweitern, dass die Angabe des Ports nicht fest hinterlegt wird, sondern der Nutzer die Möglichkeit erhält, den Port (und die …

Weiterlesen …Unterschiedliche Ports mit Python überprüfen

Verfügbarkeit eines FTP-Dienstes mit Python prüfen

Die Programmiersprache Python ist vielseitig einsetzbar, so auch auf dem Gebiet der IT-Forensik. Den Auftakt zu verschiedenen Beispielen macht ein einfaches Python-Skript, mit dem überprüft werden kann, ob ein FTP-Dienst verfügbar ist. Damit eine etwaige Verbindung zu einem FTP-Dienst hergestellt werden kann, muss das Modul socket importiert werden. Wobei die Verwendung von socket nicht auf FTP begrenzt ist. Als Parameter …

Weiterlesen …Verfügbarkeit eines FTP-Dienstes mit Python prüfen