macOS-Tipp 51 – Verschlüsselten Ordner erstellen

Mit dem Festplattendienstprogramm kann man unter macOS schnell einen verschlüsselten Ordner erstellen. Diese Anwendung kann über aufgerufen werden. Alternativ kann auch Spotlight genutzt werden. Entweder klickt man dazu oben rechts auf das Lupen-Symbol oder verwendet die Tastenkombination command + Leertaste. In dem sich öffnenden Suchfeld gibt man anschließend „Festplattendienstprogramm“ als Suchbegriff ein. Meistens wird es ausreichend sein, die ersten Buchstaben …

Weiterlesen …macOS-Tipp 51 – Verschlüsselten Ordner erstellen

Image mit dd unter macOS erstellen

cluster view

Aktualisiert am 18. September 2020 Das Kommandozeilentool dd kann auch unter OS X für die Image-Erstellung genutzt werden. Die Syntax lautet: Im folgenden Beispiel soll ein Image von einem USB-Stick mit der Bezeichnung “PINKY” erstellt werden. Die Image-Datei soll auf dem Desktop abgelegt werden. Man könnte jetzt denken, dass dafür im Terminal eingegeben werden muss.[1] Dem ist aber nicht so. …

Weiterlesen …Image mit dd unter macOS erstellen