Der Paketmanager DNF

In dem Blogbeitrag zu Paketmanagern unter CentOS und Red Hat Enterprise Linux (RHEL) bin ich zwar auf YUM und RPM eingegangen, habe aber DNF (auch: Dandified YUM) verschwiegen. Er ist als Fork von YUM entstanden und in Fedora bereits seit Version 22 der standardmäßig installierte Paketmanager. Nachfolgend eine Übersicht über die wichtigsten Befehle: Die Suche nach einem Paket erfolgt mit …

Weiterlesen …

Umgebungs- und Shell-Variablen unter Linux

Umgebungsvariablen finden sich nicht nur auf Windows-Systemen, sondern sind auch auf jedem Linux-System vorhanden. Darüber hinaus gibt es unter Linux auch Shell-Variablen. Der Unterschied besteht darin, dass Umgebungsvariablen global verfügbar sind, während Shell-Variablen nur in der aktuellen Shell zur Verfügung stehen. Umgebungsvariablen ausgeben Öffnet das Terminal und gebt den Befehl env ein. Dies zeigt Euch alle Umgebungsvariablen an. Wenn Ihr …

Weiterlesen …

Git installieren

Installation unter Windows Git für Windows kann über die offizielle Homepage heruntergeladen werden. Dabei stehen eine 32-Bit und eine 64-Bit- Version zur Verfügung. Die Installation ist unspektakulär. Letztendlich reicht es aus, alle Standardvorgaben zu übernehmen. Lediglich bei der Frage nach dem zu verwendenden Standard-Editor muss man sich für den favorisierten Editor entscheiden (z.B. Visual Studio Code oder Notepad++). Nach der …

Weiterlesen …

Aktuelle Version von Python unter Debian installieren

Auf einem Debian-System ist die Programmiersprache Python bereits vorinstalliert, meistens aber in einer alten Version. Von den Standard-Repositories lässt sich eine aktuelle Version nicht hinzufügen, aber mit wenigen Anweisungen in der Shell sieht es schon anders aus. In diesem Beispiel wird. Python 3.x unter Debian 10 installiert. Zunächst sind erforderliche Pakete und deren Abhängigkeiten zu installieren: Im nächsten Schritt wird …

Weiterlesen …