macOS-Tipp 59 – Bildschirmaufnahmen erstellen

Für das Erstellen von Bildschirmaufnahmen ist es nicht zwangsläufig erforderlich, sich ein separates (eventuell sehr teures) Programm anzuschaffen. Häufig mag schon der bordeigene QuickTime Player ausreichend sein. Dem Namen nach scheint es so zu sein, dass es sich nur um einen Player handelt, mit dieser Anwendung also nur Filme abgespielt werden können. Dem ist aber nicht so. Um den Bildschirm …

Weiterlesen …

Windows-Tools in Windows 11

Nach dem Öffnen der App-Übersicht in Windows 11 fällt auf, dass manche Einträge, die in vorherigen Windows-Versionen vorhanden waren, nun nicht mehr angezeigt werden. Wo sind zum Beispiel die PowerShell oder die Eingabeaufforderung? Die Antwort lautet: Windows-Tool. Anwendungen, die der Systemverwaltung dienen, wurden in Windows 11 unter zusammengefasst. Wir Ihr der Abbildung entnehmen könnt, befinden sich hier zum Beispiel die …

Weiterlesen …

Windows 11 – Schriftarten hinzufügen

In diesem Beitrag geht es um das Hinzufügen und das Entfernen von Schriftarten in Windows 11. Diese stehen dann den installierten Programmen zur Verfügung (z.B. Word, LibreOffice, etc.) Hinzufügen von Schriftarten So könnte die frei verfügbare Open-Source-Schrift JetBrains Mono über folgenden Weg installiert werden: Öffnet im Datei-Explorer das Verzeichnis mit den zu installierenden Schriftarten. Wählt die Schriftarten aus. Öffnet mit …

Weiterlesen …

Ubuntu-USB-Boot-Stick mit ddrescue erstellen

Ein bootfähiger USB-Stick für Ubuntu kann mit dem Kommandozeilen-Tool ddrescue erstellt werden. Voraussetzung ist dafür, dass eine Ubuntu Image-Datei heruntergeladen wurde. Nach dem Download wird die ISO-Datei im Verzeichnis „Downloads“ gespeichert sein. Öffnet also das Terminal und wechselt in dieses Verzeichnis: Als nächstes muss ddrescue installiert werden: Lasst Euch vom Paketnamen gddrescue nicht irritieren. Auch wenn das Paket nicht ddrescue …

Weiterlesen …