Die Struktur eines Python-Projekts

Aktualisiert am 13. Mai 2022 Ein Python-Projekt mag am Anfang nur aus ein oder zwei Dateien bestehen. Über eine Projektstruktur muss man sich in diesem Fall keine Gedanken machen. Anders sieht es aber aus, wenn das Programm wächst. Neben den eigentlichen Python-Dateien könnte irgendwann auch noch eine Dokumentation dazukommen. Und in der Regel sollen die Tests in separaten Dateien und …

Weiterlesen …

PyQt6 und Python

Mittlerweile ist PyQt6 seit einiger Zeit verfügbar, so dass es an der Zeit war, die bisherigen PyQt5-Beiträge zu aktualisieren. Den Anfang macht wieder ein simples Fenster. Doch zunächst sollte, sofern nicht bereits geschehen, PyQt6 installiert werden: Starten wir mit einem Grundgerüst, bestehend aus den Importanweisungen, der Funktion main() und der Klasse SimpleWindow: Zunächst wird eine Instanz von QApplication() erzeugt: Dabei …

Weiterlesen …

Formatierung von Python-Code mit Black

Als Einsteiger in die Programmierung wird man sich kaum mit der Formatierung von Code befassen. So war es zumindest bei mir. Und bei kleinen Python-Skripten, mit relativ wenig Codezeilen, mag dies auch nicht zwingend erforderlich sein. Anders sieht es hingegen aus, wenn ein Projekt wächst, wenn aus 100 Zeilen 1000 Zeilen oder mehr werden. Oder wenn an einem Projekt mehrere …

Weiterlesen …

Umgebungsvariablen in Windows 11 bearbeiten

Um unter Windows 11 die Umgebungsvariablen bearbeiten zu können, muss das entsprechende Fenster „Umgebungsvariablen“ geöffnet werden. Dazu gibt es verschiedene Wege. 1. Möglichkeit: Nach „Umgebungsvariable“ suchen Am schnellsten gelangt man zum Ziel, wenn im Suchfeld, das über das Lupen-Symbol in der Taskleiste geöffnet werden kann, als Suchbegriff „Umgebungsvariable“ oder „env“ eingegeben wird. Es sollten dann zwei relevante Ergebnisse erscheinen: Systemumgebungsvariablen …

Weiterlesen …