Java unter macOS installieren

Java wird von der Firma Oracle entwickelt. Von Oracles Downloadseite können die aktuellsten Versionen heruntergeladen werden, wobei die Versionen, die mit „LTS“ (Long-Term Support) gekennzeichnet sind, eine Langzeitunterstützung erhalten (für mindestens acht Jahre). Wegen der lizenzrechtlichen Einschränkungen der Versionen von Oracle greifen viele Entwickler aber eher auf eine OpenJDK-Version zurück. So eine Version wird beispielsweise von Microsoft bereitgestellt. Die aktuellsten …

Weiterlesen …

macOS-Tipp 2 – PDF-Dateien zusammenführen

Nachdem im ersten macOS-Tipp gezeigt wurde, wie eine PDF-Datei erstellt werden kann, geht es in diesem Tipp um das Zusammenführen von PDF-Dateien zu einer Datei. Dies kann mit Bordmitteln durchgeführt werden, und zwar mit dem Programm Vorschau (Preview), das standardmäßig als PDF-Betrachter konfiguriert ist. Zunächst wird eines der PDF-Dokumente durch einen Doppelklick geöffnet. Diese PDF-Datei wird daraufhin in der Anwendung …

Weiterlesen …

macOS-Tipp 1 – PDF-Dateien erstellen

macOS ermöglicht es, auf einfache Weise PDF-Dokumente zu erstellen. In den meisten Anwendungen kann ein Dokument über bzw. die Tastenkombination command + P ausgedruckt werden. Dabei erscheint ein Fenster, das die Druckoptionen anzeigt. Unten links in diesem Fenster befindet sich ein Dropdown-Menü, das mit „PDF“ gekennzeichnet ist (siehe Abbildung). Mit einem Klick auf den Auswahlpfeil erscheint ein Menü, das unter …

Weiterlesen …

macOS-Tipp 65 – Erscheinungsbild anpassen

Ab macOS Ventura kann das Erscheinungsbild von macOS über angepasst werden. In dem sich öffnenden Fenster lässt sich festlegen, ob der helle Modus, der dunkle Modus oder der automatische Modus bevorzugt wird. Im letzteren Fall wird in Abhängigkeit von der Tageszeit automatisch der Hell- oder der Dunkelmodus aktiviert. Darüber hinaus werden in diesem Fenster auch die zu verwendenden Farben definiert. …

Weiterlesen …