macOS-Tipp 31 – Ton konfigurieren

Im 31. Tipp dreht sich alles um die Ton-Einstellungen. Da wäre zunächst die Einstellung der Lautstärke. Sie kann über die Tasten F11 (leiser) und F12 (lauter) vorgenommen werden. Außerdem kann mit der Taste F10 der Ton stummgeschaltet werden.

Während über die Funktionstasten nur die Lautstärke geregelt werden kann, findet man in den Systemeinstellungen unter Ton weitere Konfigurationsmöglichkeiten. Von Interesse sind hier die Bereiche “Ausgabe” und “Eingabe”.

Wie die Bezeichnung bereits vermuten lässt, werden unter “Ausgabe” die diversen Lautsprecher und Kopfhörer angezeigt, die mit dem Mac verbunden sind. Darunter fallen auch AirPlay-fähige Geräte, die sich im selben Netzwerk befinden. Sie werden übrigens automatisch erkannt.

Wie Ihr der nachfolgenden Abbildung entnehmen könnt, sind ein über den Kopfhöreranschluss angeschlossener Kopfhörer, ein über USB angeschlossenes Samson-Mikrofon (das auch über einen USB-Ausgang verfügt und deswegen auch unter “Ausgabe” gelistet wird) und diverse AirPlay-Lautsprecher vorhanden. Für jedes dieser Geräte kann individuell eine Gesamtlautstärke festgelegt werden.

macOS sound output

Der Bereich “Eingabe” ist genauso aufgebaut. Ihr seht in Tabellenform alle verfügbaren Geräte für die Toneingabe, für die – einmal ausgewählt – die Gesamtlautstärke bestimmt werden kann.

macOS sound input

Tipp

Möchte man mehr Kontrolle darüber haben, welche Audio- und Videogeräte gerade aktiv sind, dann bietet es sich an, das kostenlose Programm “Oversight” zu installieren. Ihr findet es auf dieser Internetseite.

Durch Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Verwendung von Cookies dient dazu, Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf diese Website zu analysieren. Außerdem werden Informationen zur Nutzung dieser Webseite an Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben.

Schließen