macOS-Tipp 48 – Bilder skalieren

Das Skalieren von Bildern kann – mit macOS-Hausmitteln – über unterschiedliche Wege realisiert werden, zum einen über das Programm Vorschau (Preview), zum anderen über einen Automator-Arbeitsablauf. Bilder mit Vorschau skalieren Das zu skalierende Bild muss zunächst mit dem Programm Vorschau geöffnet werden. Anschließend wählt Ihr in der Menüleiste aus und gebt bei „Breite“ und „Höhe“ die gewünschte Größe eine. Wenn …

Weiterlesen …macOS-Tipp 48 – Bilder skalieren

HEIC-Bilder zu JPG-Bilder umwandeln (macOS)

Seit iOS 11 verwendet Apple für Bilder das Dateiformat HEIC. Der Grund dafür liegt in der geringeren Dateigröße. Solange man solche Bilder lediglich mit Anwendungen betrachtet oder bearbeitet, die dieses Format unterstützen, bereitet dieses Format keine Probleme. Unterstützt ein Programm aber nicht HEIC, stellt sich das Problem der Konvertierung in JPG (oder ein anderes Format). Erfreulicherweise muss man keine App …

Weiterlesen …HEIC-Bilder zu JPG-Bilder umwandeln (macOS)

macOS-Tipp 47 – Caches-Ordner leeren

In diesem Tutorial zeige ich, wie der Ordner “Caches” (franz.: Versteck), der sich im Verzeichnis befindet, geleert werden kann. Vorweg aber einige Anmerkungen: Verschiedene Programme schreiben Daten in den Cache-Ordner, um bestimmte Abläufe beschleunigen zu können. Im Ergebnis kann eine App so beispielsweise schneller starten oder manche Aufgaben schneller ausführen. In der Regel ist es nicht notwendig den Inhalt eines …

Weiterlesen …macOS-Tipp 47 – Caches-Ordner leeren

Automator – Bilder rotieren

Mit Automator lässt sich ein Dienste-Workflow erstellen, der es ermöglicht im Finder Bilder auszuwählen, die um 90, 180 oder 270 Grad rotiert werden sollen. So ein Workflow ließe sich dann im Finder über Dienste aufrufen. Dazu müsst Ihr zunächst das Programm Automator starten. Als neuen Typ wählt Ihr anschließend Dienste aus. Es öffnet sich das Hauptfenster von Automator. Auf der linken Seite …

Weiterlesen …Automator – Bilder rotieren