Swift, CryptoKit und Verschlüsselung

Im zweiten Artikel zu CryptoKit geht es um die Verschlüsselung. Auch hier nutze ich als Beispiel wieder einen Xcode-Playground mit einer Textdatei (“Text.txt”), die den Text “Hello, World!” zum Inhalt hat. Diese Datei habe ich zum Ordner “Resources” hinzugefügt. Während im ersten CryptoKit-Artikel der Hashwert dieser Datei erzeugt wurde, geht es nun darum, diese Datei zu verschlüsseln. Das CryptoKit-Framework stellt …

Weiterlesen …

Swift, CryptoKit und Hashwerte

Auf der WWDC 2019 hat Apple eine neue Kryptografie-API vorgestellt: CryptoKit. Als Programmierer muss man sich also nicht mehr mit Low-Level-APIs auseinandersetzen. Im Rahmen dieses Artikels werfen wir einen Blick auf die von CryptoKit unterstützten Hash-Funktionen: SHA512 (512-Bit SHA-2-Algorithmus) SHA384 (384-Bit SHA-2-Algorithmus) SHA256 (256-Bit SHA-2-Algorithmus) Darüber hinaus ist ein sogenanntes Insecure Module implementiert, dass die als veraltet geltenden Funktionen MD5 …

Weiterlesen …

Tuples in Swift

Arrays wird jeder kennen, aber mit Tuples (deutsch: Tupel) kommt man — als Anfänger — wohl eher selten in Berührung. Betrachten wir als Einstieg in dieses Thema zunächst einige Beispiele: Die Werte werden — durch Kommata getrennt — von runden Klammern umschlossen. Wie anhand des Tuples, welches der Variable country zugewiesen wurde, erkennbar ist, können die Werte auch benannt sein …

Weiterlesen …

NSNumber

NSNumber Code

In diesem Artikel geht es um grundlegende Aspekte zu NSNumber, wie beispielsweise den Zugriff auf den in einem NSNumber-Objekt enthaltenen Wert. NSNumber erlaubt es elementare Datentypen – wie int oder double – in Form eines Objekts zu “speichern”. Dafür beinhaltet die NSNumber-Klasse eine Reihe von Klassenmethoden, mit denen NSNumber-Objekte initialisiert werden können. Die zu verwendende Klassenmethode ist dabei vom Typ …

Weiterlesen …