Swift, CryptoKit und Hashwerte

Auf der WWDC 2019 hat Apple eine neue Kryptografie-API vorgestellt: CryptoKit. Als Programmierer muss man sich also nicht mehr mit Low-Level-APIs auseinandersetzen. Im Rahmen dieses Artikels werfen wir einen Blick auf die von CryptoKit unterstützten Hash-Funktionen: SHA512 (512-Bit SHA-2-Algorithmus) SHA384 (384-Bit SHA-2-Algorithmus) SHA256 (256-Bit SHA-2-Algorithmus) Darüber hinaus ist ein sogenanntes Insecure Module implementiert, dass die … WeiterlesenSwift, CryptoKit und Hashwerte

Tuples in Swift

Arrays wird jeder kennen, aber mit Tuples (deutsch: Tupel) kommt man — als Anfänger — wohl eher selten in Berührung. Betrachten wir als Einstieg in dieses Thema zunächst einige Beispiele: Die Werte werden — durch Kommata getrennt — von runden Klammern umschlossen. Wie anhand des, der Variablen country zugewiesen Tuples, erkennbar, können die Werte auch … WeiterlesenTuples in Swift

Gedanken zum iPad

Apples letzte beiden Quartalszahlen (1. und 2. Quartal 2017) sind ausgesprochen gut. Das iPhone verkauft sich sehr gut, die Mac-Verkäufe sind gestiegen und auch der Bereich “Services” wächst kontinuierlich. Nur das iPad möchte hier nicht mitspielen. Im Vergleich zum Vorjahresquartal ist die Zahl verkaufter Einheiten weiter gesunken. Dabei dachten manche Analysten, dass das iPad Pro, … WeiterlesenGedanken zum iPad

S/MIME auf dem iPhone

Email-Verschlüsselung und -Signierung ist auch im Jahre 2016 eine sehr komplexe Angelegenheit. Die c’t titelte bereits im Februar 2015: “Lasst PGP sterben!” Und S/MIME ist nicht wirklich angenehmer. Nichtsdestotrotz sind PGP und S/MIME die gängigen Verschlüsselungsverfahren. In diesem Tutorial geht es um die Einrichtung von S/MIME auf dem iPhone. Voraussetzung ist das Vorhandensein eines gültigen … WeiterlesenS/MIME auf dem iPhone