Tuples in Swift

Arrays wird jeder kennen, aber mit Tuples (deutsch: Tupel) kommt man — als Anfänger — wohl eher selten in Berührung. Betrachten wir als Einstieg in dieses Thema zunächst einige Beispiele: Die Werte werden — durch Kommata getrennt — von runden Klammern umschlossen. Wie anhand des, der Variablen country zugewiesen Tuples, erkennbar, können die Werte auch … weiterlesenTuples in Swift

Farben in Swift 4 definieren

Bisher war es üblich, Farben per Code festzulegen: let backGround = UIColor(red: 215/255, green: 228/255, blue: 233/255, alpha: 1) Mit einer Extension konnte man es noch etwas übersichtlicher gestalten: extension UIColor { convenience init(red: Int, green: Int, blue: Int) { let newRed = CGFloat(red)/255 let newGreen = CGFloat(green)/255 let newBlue = CGFloat(blue)/255 self.init(red: newRed, green: … weiterlesenFarben in Swift 4 definieren

CookiesAnalyzer für macOS

Seit es die sogenannte „Cookie-Richtlinie“ gibt, bzw. Google die AdSense-Nutzer auf einen Cookie-Hinweis verpflichtet, erscheint beim Aufruf zahlreicher Internetseiten ein entsprechender Hinweis. Da fast jede Internetseite Cookies nutzt, ist dies durchaus ärgerlich. Denn insbesondere bei mobiler Internetnutzung ist es erforderlich diesen Hinweis mit einen Klick zu akzeptieren. Andernfalls kann auf einem kleinen Display die eigentliche … weiterlesenCookiesAnalyzer für macOS

Elementare Operatoren in Swift

Aktualisiert am 28. Oktober 2017 Wie auch in anderen Programmiersprachen, gibt es in Swift die Standard-Rechenoperatoren, also “+”, “-“, “*”, “/“ und “%” (Modulo- oder auch Restwertoperator genannt). In diesem Zusammenhang darf freilich nicht der Zuweisungsoperator “=“ vergessen werden, mit dem ein Wert einer Variable zugewiesen werden kann, z.B. let x = 100 var y = … weiterlesenElementare Operatoren in Swift