OSX-Tipp 16 – Trim Support in OS X Yosemite

Ab OS X Yosemite 10.10.4 bietet Apples Betriebssystem von Haus aus einen Trim Support für SSD-Festplatten von Drittherstellern an. Falls Ihr Euch nicht sicher seid, welche Version von OS X installiert ist, könnt Ihr Euch über zwei Klicks, zunächst auf das Apfel-Symbol (oben links in der Menüleiste) und anschließend auf die Option “Über diesen Mac”, diese Info einholen.

Um nun den Trim Support zu aktivieren, öffnet Ihr ein Terminalfenster (cmd + Leertaste, dann “Terminal” als Suchbegriff eingeben) und verwendet nun folgendes Kommando

sudo trimforce enable

enable trimm support in os x terminal

Nach der Eingabe Eures Benutzerkennwortes werdet Ihr über die möglichen “Nebenwirkungen” dieses Supports informiert. Mit einem “y” könnt Ihr bestätigen, dass Ihr tatsächlich TRIM aktivieren möchtet. Der Mac muss anschließend neu gestartet werden.