OSX-Tipp 11 – Passwort zurücksetzen

Auch Passwörter kann man mal vergessen. Besonders ärgerlich ist es, wenn einem das Passwort für die Benutzeranmeldung in OS X entfallen ist. Abhilfe schafft hier aber der Recovery Modus; hier die Schritte im Einzelnen:

  1. Kurz nach dem Mac-Start die Tastenkombination cmd + r ausführen.
  2. Die Standardsprache auswählen.
  3. In der Menüleiste > Dienstprogramme > Terminal auswählen.
  4. In das Terminal das Kommando resetpassword eingeben und mit enter bestätigen.
  5. Nun öffnet sich ein Fenster, in dem zunächst der Benutzer auszuwählen ist.
  6. Für diesen Benutzer kann nun in den Passwortfeldern ein neues Passwort vergeben werden.
  7. Ein Klick auf Speichern schließt das Fenster wieder.
  8. Ihr erhaltet nun noch die Information, dass das Benutzer-Passwort zurückgesetzt wurde, das Schlüsselbund-Passwort davon aber nicht betroffen sei. Ihr könnt dies mit OK bestätigen.[1]

Abschließend klickt Ihr oben links auf das Apfel-Symbol und wählt Neustart aus. Fertig!


  1. In diesem Info-Fenster erhaltet Ihr zudem zusätzliche Informationen zur Vergabe eines neuen Schlüsselbund-Passworts.  ↩