macOS-Tipp 29 – Standard-Shell festlegen

In diesem Beitrag geht es um ein Thema, mit dem man nicht alle Tage konfrontiert wird, nämlich der Definition der Standard-Shell in macOS.

Welche Shell man nutzen möchte, lässt sich in den Einstellungen der Terminal-App bestimmen. Hier findet sich unter Allgemein die Möglichkeit, zwischen der Standard-Shell und dem Pfad zu einer Shell (z.B. /bin/bash oder bin/zsh) zu wählen.

default login shell in terminal

Die hier getroffene Auswahl betrifft indes nur das jeweilige Programm. Möchte man hingegen die Shell für den jeweiligen Benutzer-Account festlegen, führt der Weg in den Systemeinstellungen über die Option Benutzer & Gruppen. Bei gedrückter ctrl-Taste klickt Ihr hier auf Euren Benutzernamen und wählt dann Erweiterte Optionen aus. Nun kann u.a. auch die Standard-Shell (Login Shell) ausgewählt werden.

advanced user options in macOS

 

Durch Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Verwendung von Cookies dient dazu, Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf diese Website zu analysieren. Außerdem werden Informationen zur Nutzung dieser Webseite an Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben.

Schließen