Tracking auf iOS-Geräten deaktivieren

 

In einem Youtube-Video bin ich bereits auf die Möglichkeit eingegangen, dass Ad-Tracking auf einem iOS-Gerät zu deaktivieren.

Darüber hinaus bietet es sich auch an, dass Nachladen von Email-Elementen zu unterbinden. Denn HTML-Emails werden von manchen Unternehmen zum Tracking genutzt. Über Bildelemente in entsprechenden Emails ist es für den Absender möglich, den Abruf der Email festzustellen. Dabei werden auch bestimmte Daten – wie IP-Adresse, das verwendete Email-Programm oder das installierte Betriebssystem – erfasst. Abhilfe schafft eine Deaktivierung unter

-> Einstellungen -> Mail, Kontakte, Kalender

Hier existiert die Option “Bilder von Webservern laden”, die ausgeschaltet werden sollte.

iOS-Email-Tracking deaktivieren

Durch Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Verwendung von Cookies dient dazu, Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf diese Website zu analysieren. Außerdem werden Informationen zur Nutzung dieser Webseite an Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben.

Schließen