Swift ist nun Open Source

Den Worten – auf der WWDC 2015 – folgen Taten: Swift ist nun Open Source und steht unter der Apache–2.0-Lizenz. Auf der Internetseite https://swift.org/download/ können Binaries für Linux (Ubuntu 14.05 und 15.10) heruntergeladen werden.

Für die Verwendung von Swift 2 muss clang installiert sein:

$ sudo apt-get install clang

Nach dem Entpacken der tar.gz-Datei erhaltet Ihr einen usr– Unterordnern, deren Inhalt Ihr in Eurem root-Verzeichnis ablegt oder an anderer Stelle speichert, wobei dann aber ein entsprechender Pfad gesetzt werden muss:

$ export PATH=/path/to/Swift/usr/bin:"${PATH}"

Anschließend kann mit

$ swift --version

die installierte Version überprüft werden.

Auf der Swift Homepage erhaltet Ihr weitere Informationen, insbesondere die Dokumentation zu Swift als ePub (Creative Commons Attribution 4.0 International (CC BY 4.0) License). Was sich die Entwickler für die im Herbst 2016 erscheinende Version 3.0 vorgenommen haben, kann auf Github nachgelesen werden.