OSX-Tipp 2 – PDF-Dateien zusammenführen

Genauso einfach wie die PDF-Erzeugung (OSX-Tipp 1) funktioniert unter Mac OS X das Zusammenführen mehrerer PDF-Dateien zu einem Dokument.

Dazu öffnet man eines der PDF-Dokumente durch einen Doppelklick. Diese PDF-Datei wird daraufhin in Preview angezeigt. Nun wechselt Ihr mit alt+ cmd + 2 zur Miniaturansicht. Jetzt muss die Datei, die zum geöffneten PDF-Dokumemt hinzugefügt werden soll, auf die Miniaturansicht gezogen werden, und zwar direkt auf die verkleinerte Ansicht der geöffneten PDF-Datei, nicht darunter und auch nicht darüber.

Über

-> Ablage -> Sichern

bzw. die Tastenkombination cmd + s werden nun die PDF-Dateien zu einer Datei zusammengeführt und gespeichert.

Durch Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Verwendung von Cookies dient dazu, Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf diese Website zu analysieren. Außerdem werden Informationen zur Nutzung dieser Webseite an Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben.

Schließen