.NET Core für Windows 10

Wie unter macOS, kann Microsofts Framework .NET Core unter Windows 10 auf zwei Wege auf das System kommen.

  • Separate Installation des .NET Core SDKs
  • Installation von Visual Studio

Installation des .NET Core SDKs

Zunächst lädt man das .NET Core SDK von Microsofts Download-Seiten herunter. Ein Doppelklick auf die Installationsdatei startet anschließend die Installation des Frameworks. Nach der Installation kann in der Eingabeaufforderung oder der PowerShell mit

dotnet --version

überprüft werden, ob .NET Core funktioniert.

Installation von Visual Studio

Die jeweils aktuelle Version von Visual Studio kann — sowohl für Windows als auch für macOS — von Microsofts Download-Seiten heruntergeladen werden. Startet dann die heruntergeladene Installationsdatei durch ein Doppelklick. Dies lädt den Visual Studio Installer herunter, ein Programm, über das Visual Studio und die dazugehörigen Komponenten installiert und auch aktualisiert werden können.

Bei der Installation von Visual Studio muss darauf geachtet werden, dass die .NET-Entwicklungsumgebung und zusätzlich die (optionalen) .NET-Entwicklungstools ausgewählt sind.

NET-Desktopumgebung installieren

Nach der Installation kann in der Eingabeaufforderung oder der PowerShell mit

dotnet --version

überprüft werden, ob .NET Core funktioniert.

Weiterführende Links