Java in OSX

Mac OS X und Java

Nutzt man Java unter Mac OS X  mag irgendwann die Frage auftauchen, welche Version installiert ist? Oder sind eventuell sogar mehrere Versionen installiert? Und welche davon nutze ich eigentlich?

Die aktuell verwendete Version lässt sich über das Terminal in Erfahrung bringen; einfach jave -version eingeben. Als antwort erhält man dann beispielsweise:

Java(TM) SE Runtime Environment (build 1.7.0_51-b13)

In diesem Fall wird Java 7 Update 51 verwendet. Die aktuellste Version kann übrigens von Oracles Internetseite heruntergeladen werden.

Java-Versionen, die von Oracle heruntergeladen und installiert werden, landen im Verzeichnis

/Library/Java/JavaVirtualMachines/

Auch Apple bietet eine Java-Version an, nämlich Version 6. Diese befindet sich aber – sofern installiert – im Ordner

/System/Library/Java/JavaVirtualMachines/

Zum Deinstallieren einer Java-Version ist es ausreichend, einfach den entsprechenden Ordner zu entfernen. Im Falle von Java 6 müsste also der Ordner

1.6.0.jdk

gelöscht werden.

Die Deinstallation des Java-Browser-Plugins kann übrigens über das Terminal vorgenommen werden. Dazu einfach folgenden Befehl eingeben:

sudo rm -fr /Library/Internet\ Plug-Ins/JavaAppletPlugin.plugin

Durch Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Verwendung von Cookies dient dazu, Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf diese Website zu analysieren. Außerdem werden Informationen zur Nutzung dieser Webseite an Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben.

Schließen