LaTeXTools unter Yosemite nutzen

Ein kleiner Tipp für diejenigen, die Sublime Text unter OS X 10.10 Yosemite für die Erstellung von TeX-Dokumenten nutzen. Für Sublime Text existieren die LaTeXTools, mit denen beispielsweise aus der TeX-Datei eine PDF-Datei erstellt werden kann, indem man die Tastenkombination cmd + b verwendet. Unter Mavericks funktioniert dies einwandfrei, unter Yosemite passiert indes gar nichts; es wird keine PDF-Datei erzeugt.

Abhilfe schafft eine Änderung in der Konfigurationsdatei LaTeXTools.sublime-settings, die sich im Verzeichnis

/Users/[Benutzername]/Library/Application Support/Sublime Text 3/Packages/User

befindet. Dort ist der Eintrag

"builder": "traditional",

in

"builder": "simple",

zu ändern, und schön werden wieder PDFs erzeugt.