LaTeXTools Konfigurationsdatei

LaTeXTools unter Yosemite nutzen

Ein kleiner Tipp für diejenigen, die Sublime Text unter OS X 10.10 Yosemite für die Erstellung von TeX-Dokumenten nutzen. Für Sublime Text existieren die LaTeXTools, mit denen beispielsweise aus der TeX-Datei eine PDF-Datei erstellt werden kann, indem man die Tastenkombination cmd + b verwendet. Unter Mavericks funktioniert dies einwandfrei, unter Yosemite passiert indes gar nichts; es wird keine PDF-Datei erzeugt.

Abhilfe schafft eine Änderung in der Konfigurationsdatei LaTeXTools.sublime-settings, die sich im Verzeichnis

/Users/[Benutzername]/Library/Application Support/Sublime Text 3/Packages/User

befindet. Dort ist der Eintrag

"builder": "traditional",

in

"builder": "simple",

zu ändern, und schön werden wieder PDFs erzeugt.

Durch Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Verwendung von Cookies dient dazu, Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf diese Website zu analysieren. Außerdem werden Informationen zur Nutzung dieser Webseite an Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben.

Schließen